Lernmaterial

Lernmaterial

Lehrmaterial für unsere Sprachkurse

Unser Lehrmaterial ist weit gefächert, seit wir integriertes Lernen anbieten (Blended Learning***). Wir setzen auf neue, spannende und moderne Lehrmethoden, wie etwa E-learning, Webcam- oder Videounterricht. Es können auch alle drei Lehrmethoden kombiniert werden, um ein optimales Lernerlebnis zu ermöglichen.

Jeder einzelne Kurs bei uns ist maßgeschneidert - dies ist es, was unsere Sprachschule so einzigartig macht. Durch die Optimierung unserer Sprachkurse können bessere Lernergebnisse erzielt, wodurch wiederum Ihr Unternehmen profitiert. So haben wir beispielsweise separate Sprachkurse für Mitarbeiter im Logistikbereich, da dieser ganz andere Anforderungen und Fachbegriffe besitzt als der Marketingsektor. Um die Lernziele umzusetzen, nutzen wir eine große Bandbreite an Unterrichtsmedien.

 

Unternehmenseigenes Material

Authentisches, unternehmenseigenes Material ist ein wichtiger Bestandteil unserer Sprachphilosophie. Im Endeffekt beinhaltet dies jene Aspekte, mit denen der jeweilige Fachbereich tagtäglich konfrontiert ist. So wird z.B. auch ein spezifischer Unternehmensjargon, der sich in verschiedenen Firmen im Laufe der Jahre entwickelt hat, im Unterricht behandelt.

Bücher

 

Für jede unserer 12 Sprachstufen bieten wir entsprechend angepasste Bücher. Nach dem Einstufungstest erfolgt eine Bedarfsanalyse auf Basis des Profile Analysis Learning®-Systems. Dieses ermöglicht es uns, das passende Buch für den Kurs auszuwählen. Verschiedene Grammatikbücher sind selbstverständlich ebenfalls erhältlich. e-Learning

 

Wir bieten einen umfassenden E-Learning Service für ein modernes Zeitalter an. Sie können das ganze Jahr über 24 Stunden am Tag online Ihren Kenntnisstand erweitern, beispielsweise bei Vokabular oder Grammatik. Formen audiovisuellen Lernens sind ebenfalls abrufbar.

Mithilfe unseres eigenen e-Learning-Services können Sie jederzeit und an jedem Ort lernen. Die Lektionen können beliebig wiederholt werden, ganz wie Sie es wünschen. Tipps und hilfreiche Pop-up-Fenster runden das Lernerlebnis ab. Nach Vollendung einer Aufgabe bekommen Sie sofort eine Bewertung Ihrer Leistung. Die e-Learning-Services sind einfach und intuitiv zu handhaben, wir liefern Ihnen aber natürlich auch eine einfache Anleitung, damit Sie alles richtig verstehen und bedienen können. Sie können Kurse ausschließlich mit diesem Service oder mit der Hilfe eines Trainers belegen. e-Learning setzt nur voraus, dass Sie Zugang zu einem Computer und einem Internetanschluss haben. Unser e-Learning – für jeden Kurs einzigartig. Unser System ist ein Lernmanagementsystem oder Virtual-Learning-Environment (VLE) Das Virtual-Learning-Environment ist extrem flexibel und kann folgendes beinhalten: · Audio- (mp3s) und Video-Materialien · Texte (z.B. Word- Dokuments, PDF-Dateien usw.) · Quiz, Wortschatzübungen und andere Plug-ins · Vokabel- oder Glossar-Datenbanken · Lehrer-Teilnehmer-Interaktion in Echtzeit · Videokonferenzen (Online-Lektionen in Echzeit) · Völlig Kundenorientiert

Internet

 

Das Internet ist eine unerschöpfliche Quelle für aktuelles und interessantes Kursmaterial. Dies ist ein Aspekt der uns bei fachspezifischen Kursen wie IT Englisch, Marketing Englisch, Logistik Englisch, Verkaufsenglisch usw. hilft.

 

Hörbücher

 

Alle Arten von Hörbüchern für individuelle Interessen, von klassischen bis modernen Themen, sind zu jeder GERR Stufe erhältlich. Vokabeltrainer

Vokabelkarten und Kartenboxen für einen besseren Wortschatz.

***Blended Learning oder Integriertes Lernen bezeichnet eine Lernform, die eine didaktisch sinnvolle Verknüpfung von traditionellen Präsenzveranstaltungen und modernen Formen von E-Learning anstrebt. Das Konzept verbindet die Effektivität und Flexibilität von elektronischen Lernformen mit den sozialen Aspekten der Face-to-Face-Kommunikation sowie ggf. dem praktischen Lernen von Tätigkeiten. Bei dieser Lernform werden verschiedene Lernmethoden, Medien sowie lerntheoretische Ausrichtungen miteinander kombiniert.

Blended Learning zielt als Lernorganisation darauf ab, durch die geeignete Kombination verschiedener Medien und Methoden deren Vorteile zu verstärken und die Nachteile zu minimieren. Besonders wichtig ist, dass die Präsenzphasen und Online-Phasen funktional aufeinander abgestimmt sind. Durch die vorurteilsfreie Nutzung des optimalen Mediums im jeweiligen Schritt des Lernprozesses stellt Blended Learning die universellste Lernorganisationsform dar.

Eine zusammenfassende Definition für Blended Learning lautet:

Blended Learning ist ein integriertes Lernkonzept, das die heute verfügbaren Möglichkeiten der Vernetzung über Internet oder Intranet in Verbindung mit ‚klassischen‘ Lernmethoden und -medien in einem sinnvollen Lernarrangement optimal nutzt. Es ermöglicht Lernen, Kommunizieren, Informieren und Wissensmanagement, losgelöst von Ort und Zeit in Kombination mit Erfahrungsaustausch, Rollenspiel und persönlichen Begegnungen im klassischen Präsenztraining.“

TOP